Im August führte die Gasthausmission in Zusammenarbeit mit Haus Kreisau drei weitere Seminare zur christlichen Werteorientierung durch. Die teilnehmenden Klassen waren Systemgastronomen und Hotelfachleute.

Die Auszubildenden denken in den dreitägigen Seminaren intensiv über ihre Werte nach. Die Auseinandersetzung mit den Werten wird durch die unterschiedlichen Methoden begreifbar und erlebbar. So werden die Werte mit unserer Wertepyramide sehr gut veranschaulicht. Ein abwechslungsreicher Mix aus Gruppenarbeit, Einzelarbeit und einem Gespräch mit einem externen Besucher wird von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern aktiv genutzt.

Der Umgang miteinander und mit den Seminarleitern ist sehr offen und respektvoll. Unser bisheriger Eindruck: je multikultureller die Klasse zusammengesetzt ist, um so mehr Offenheit für religiöse Fragen ist vorhanden.

Eine große Ermutigung für die weitere Arbeit erfuhren wir durch die ersten Ergebnisse der Seminarauswertung. Die Bewertungen liegen überwiegend im guten bis sehr guten Bereich. Die Teilnehmenden können jeweils ein bis fünf Sterne bei den Auswertungsfragen vergeben. Nach dem Gespräch mit unserem Mitglied Klaus Richter, der über sein Leben als Gastronom und die Bedeutung des christlichen Glaubens für sein Leben erzählte, fragte ein Teilnehmer: „Kann ich für das Gespräch mit Klaus auch sechs Sterne vergeben?“

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.